Auch dieses Jahr wieder; die Rur ohne H

Auch in diesem Jahr 2018 begab sich der VKB wieder an die Rur ohne H, um die Rur bei 8 Grad Wassertemperatur zu genießen. Bei einem "Massenstart" an der Einsatzstelle bedurfte es einiger Durchsetzungskraft, aber einmal auf dem Wasser, verlief sich alles gottseidank sehr schnell, und der Fluss gehörte uns allein. Der Wasserstand war niedrig, man bedenke die lange Trockenheit in der vergangenen Zeit, aber es lief. Unser Dickschiff hatte allerdings zwei mal Probleme mit Steinen, aber dank des niedrigen Wasserstandes hüpfte Käptn Jojo aus dem Boot und wuchtete den Kahn wieder ins rechte Fahrwasser. Auch die Eifeler Gastlichkeit kam diesmal, dank einem "Rastplatzwechsel" zu einer niederländischen Wirtin und ihrem spanischen Gatten nicht zu kurz. Benediktiner Weizen, Curry Wurst, Schnitzel oder Salat stärkten uns für den Rest der Fahrt, und so ging es strammen Paddelschlages Richtung Zerkall.

Folgende Benutzer bedankten sich: Werner, Gregor

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Hier noch ein Link zu unserer "Guten Tat"

VKB Gute Tat

Gruß

Gregor

Folgende Benutzer bedankten sich: Werner

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Powered by Kunena Forum