Ems Sommertour

Hallo Paddelfreunde,
ich wollte euch heute meine Sommertour vom 9.7. bis 15.7. 2018 auf der Ems vorstellen, wo gerne noch ein paar Paddelfreunde dazu kommen können.
Die Tour ist auch ohne Probleme für Anfänger geeignet.

In Sachen Streckenlänge und Geschwindigkeit habe ich an meine Freunde, 2 geübte Fahrer/in, im Kanadier gedacht.

Es ist auch kein Problem, zwischen durch dazu zustoßen, da bei fast bei jedem Schlafplatz ein Bahnhof für die Rückfahrt zum Startpunkt vorhanden ist.

Die Verpflegung kann vorab oder vor Ort geklärt werden, der Einkauf kann, muss aber nicht, entlang der Strecke erfolgen. So kann spontan gegrillt oder frisch gekocht werden.

Eine Karte der Strecke habe ich in meiner Cloud gespeichert, unten findet ihr einen Link dazu.
Bei Fragen, könnt ihr mich telefonisch, per Mail melden oder einfach Mittwochs beim Feierabendpaddel ansprechen.

Folgender Ablauf ist bisher geplant:
9.7. 2018:
8 Uhr Abfahrt vom Boothaus in Bonn nach Warendorf. Die Wegstrecke beträgt 191 km mit einer Fahrzeit von 2 ½ Stunden. In Warendorf versorgen wir uns mit Proviant für die nächsten Tage.
Bei der Einsatzstelle Linnenwiese, ist ein großer kostenloser Parkplatz für die Autos, wo die ganze Woche das Auto stehen kann.
Von Warendorf aus, geht es flussabwärts durch das Naturschutzgebiet Ems über diverse befahrbare Wehre und Sohlschwellen zum Campingplatz Sonnenwiese, Paddelstecke 14 km, oder bis nach Telgte zum Bootshaus des PC-Telgte DKV ( Flusskilometer 26) + 4 km Paddelstrecke
10.7.2018
Unser heutiger Tag führt uns weiter durch das Naturschutzgebiet Ems bis nach Greven zum Bootshaus der Emshaie Paddelstrecke 26 oder 30 km
11.7.2018
Von Greven aus geht es weiter heute ruhig weiter auf der Ems bis nach Emsdetten zum Kanuclub Emsdetten Paddelstrecke 27,8 km
12.7.2018
Von Emsdetten aus geht es weiter bis nach Rheine zum Canu-Klub Rheine Paddelstrecke 17,8 km oder weiter durch eine Schleuse bis zu einem geeigneten Schlafplatz in der Nähe wie z.B. bei der zweiten Schleuse + 6,1 km Paddelstrecke, ab Rheine ist mit kleinen Motorbooten zu rechnen
13.7.2018
Heute geht es von unserem Schlafplatz weiter durch eine Schleuse bis zum Campingplatz zum alten Fährhaus, Paddelstrecke 27,9 oder 21,8 km.
14.7.2018
Heute geht es durch Wiesenlandschaft der Ems vorbei an 2 Kernkraftwerken zum Wasserfall am Dreieck in Lingen, nach dem Umtragen der Boote geht es auf der alten Ems weiter bis zu unserem Ziel dem Kanu Camp Lingen Paddelstrecke ca. 20 km.
Im Kanu Camp kann man wahlweise in einer Blockhütte oder auf dem Zeltplatz übernachten.
15.7.2018
Nach dem Aufstehen müssen die Fahrer mit der Bahn zurück nach Warendorf fahren um die Autos zu holen. Die Bahnfahrt dauert ca. 1.5 Stunden. Danach treten wir die Heimreise nach Bonn an.

Die gesamt Paddelstrecke beträgt ca. 134 km. Da wir in Lingen die Boot über Land bewegen müssen, Wegstrecke ca. 300 m, ist ein Bootswagen sinnvoll.

Für das Kanu Camp Lingen, ist die Fahrstrecke bis Warendorf mit Booten zu weit, das heißt das benötigte Boote aus Bonn mitgenommen werden müssen.
Der nächste Verleiher ist in Münster.
Ich kann max. 2-3 Boote ( Dachlast 75 kg) mit meinem Auto transportieren.

Cloudlink:
www.magentacloud.de/share/pzugq-o0.5#$/5

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Powered by Kunena Forum