Konzerte/Events durch den Kunst!Rasen im Sommer 2019

Liebe Mitpaddler und Bootshausnutzer,

auch dieses Jahr werden auf der benachbarten Wiese Konzerte stattfinden. Noch ist meine Veranstaltungsübersicht provisorisch, aber wie ihr von diversen Plakaten ablesen könnt, sind die Konzerte auch schon angeschlagen und zum Teil sogar ausverkauft!

Bislang haben wir uns an diesen Tagen bemüht, nicht mit dem Auto/Hänger zum Bootshaus zu fahren, da unsere gewohnte Zufahrt Teil des abgesperrten Geländes ist. Mit dem Fahrrad oder zu Fuß ist das Bootshaus dennoch zu erreichen, ich werde mich mit dem Veranstalter in Verbindung setzen, dass ihr mit euren Vereinsausweisen (DKV-Ausweisen) dennoch den gewohnten Weg nehmen könnt. Alternativ steht aber immer noch der Zugang über die Insel ohne Behinderung offen.

Bitte achtet mit euren Tourenplanung darauf. Wenn es gar nicht anders möglich ist, sprecht mich bitte an. (Tel. 0157 32 59 06 04), ich werde dann den Kontakt zum Veranstalter herstellen und eine Zufahrt ermöglichen (große Ausnahme ohne zu wissen, ob der Veranstalter sich darauf einlässt).
Während der Konzerte ist ein zu- und abfahren nicht möglich!
Die ausführliche Liste der Veranstaltungsübersicht mit den Beginnzeiten der Vorbands bzw. Mainacts hängt ab morgen im Bootshaus.

Bei Änderungen werde ich diese im Forum kundtun, also immer mal schauen!

Eure Astrid

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Danke für die Infos! Letztes Jahr hatten wir unsere Tour auf der mittleren Rur am gleichen Tag wie eines der Konzerte auf dem "Kunstrasen". Da ich meinen Wagen hinter dem Bootshaus geparkt hatte, war ich gezwungen, durch die Rheinaue Richtung Plittersdorf rauszufahren. Hat super geklappt und liegt für mich als Godesberger sowieso auf dem Weg. Ich gehe auch davon aus, dass dies für VKB Mitglieder erlaubt sein muss, da die Stadt uns ja den Kunstrasen "vor die Nase" gesetzt hat. Insofern gibt es hier immer noch eine recht gute Notlösung ggf. auch mit Hänger.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moin zusammen, mit "Roncalli" dürfte insgesamt das Bootshaus von April (Aufbauphase Zirkuszelt) bis September (Abbau Konzerteinrichtungen) nicht mehr "zufahrbar" sein, wenn man das realistisch bewerten soll. Fahrrad müsste noch machbar sein. Gibt es, Niko´s gutem, vermutlich jedoch nur offiziös nutzbarem Vorschlag zur offiziellen Ergänzung eine seitens der Stadt belastbar gültige Zufahrtsmöglichkeit ?

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Hallo, zusammen,
 die Zufahrtgenehmigung zum Bootshaus gilt für die "kürzeste" Zufahrt zum Bootshaus.
Also wenn die Zufahrt über die Charles-de-Gaulle-Str. nicht möglich ist muss man über die Südzufahrt von der Godesberger Kläranlage aus einfahren.
Man sollte die "Genehmigung" sichtbar im Fahrzeug auslegen, sonst kommt bestimmt das Ordnungsamt und meckert.
Meine persönliche Einschätzung ;-))

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Powered by Kunena Forum